• Unternehmen

Partner

asseco 41279 logo 1

 

Die Asseco BERIT GmbH ist Teil der Asseco-Gruppe, eine der größten IT-Unternehmensgruppen in Europa. In der Asseco-Gruppe sind 23.000 Mitarbeiter in der Entwicklung, Implementierung und Integration von IT-Lösungen aller Branchen tätig. Die Größe und Marktkapitalisierung gewährleistet unseren Kunden Investitionssicherheit und langfristige Begleitung ihrer IT-Projekte.

Die Asseco BERIT GmbH ist das Kompetenzzentrum für Geografische Informationssysteme, Betriebsmittelverwaltung, strategische und operative Asset Management-Lösungen und Mobile Workforce Management Apps im Bereich Öffentliche Verwaltung, Ver- und Entsorgung sowie Industrie.


 

Die Barthauer Software GmbH entwickelt seit über 25 Jahren  innovative Software für das Infrastruktur-Management und die Wasserwirtschaft. Hauptprodukte sind das datenbankbasierte Netzinformationssystem BaSYS sowie das Geoobjects Design Studio GeoDS, der Baukasten für individuelle Informationssysteme. Unternehmenssitz ist Braunschweig, weitere Geschäftsstellen befinden sich in Berlin, Potsdam, München und Würzburg.


 

 

Die Münchner Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH gehört in Mitteleuropa zu den führenden Anbietern von Workforce-Management-Lösungen für Energieversorger. Argos Systeme digitalisieren und automatisieren die Prozesse in Metering, Netzbetrieb und Netzbau. Dabei steht das Systemhaus für End-to-End-Lösungen und integriert die Prozesse mit eigenen Spezialisten in SAP und in andere ERP-Systeme. Bittner+Krull beschäftigt rund 80 Mitarbeiter. Über 50 Informatiker und Ingenieure sind in der Entwicklung, im Projektconsulting und im Service tätig.

 

 

BT ist einer der weltweit führenden Anbieter für Kommunikationslösungen. In Deutschland bietet BT seit 1995 Dienstleistungen für Firmenkunden an und hat sich seither zum führenden Anbieter für globale Netzwerk- und IT-Services entwickelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf international tätigen Unternehmen mit vielen verteilten Standorten, die komplexe Anforderungen an die Netzwerkinfrastruktur stellen. Zu den Kunden zählen außerdem öffentliche Einrichtungen, andere Carrier sowie Reseller und Internet Service Provider.

entellgenio arbeitet mit BT Deutschland und BT Austria zusammen.


 

 

 

Der Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik der Bergischen Universität Wuppertal gestaltet gemeinsam mit Partnern aus Energieversorgung, Industrie und Energiedienstleistern die Struktur der zukünftigen Energieversorgung. Die Forschungsthemen umfassen die Schwerpunkte Betriebskonzepte und Sektorenkopplung, Energiemärkte und Flexibilitätsmanagement, Intelligente Netze und Systeme, Netzstrukturen und Netzplanung sowie Zustandsbewertung und Asset-Management. Zu den Projektpartnern gehören etwa die Bundesregierung, die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen, europäische Behörden sowie große Energieversorger ebenso wie Stadtwerke und Verbände. Über die Neue Effizienz, deren wissenschaftlicher Direktor Univ.-Prof. Dr.-Ing. Markus Zdrallek ist, bestehen vielfältige Projekte und Kooperationen auch mit kleinen und mittleren Unternehmen aus der Region. Für seine Forschungsarbeit wurde der Lehrstuhl mehrfach mit Wissenschaftspreisen ausgezeichnet.

 

c.con ist die Strategie- und Managementberatung in der cronos Unternehmensgruppe. Zum Standard-Leistungsangebot der c.con gehört es Ansatzpunkte für Optimierungen systematisch und zielsicher zu identifizieren. Mit der Spezialisierung auf die Energiewirtschaft kann c.con auf langjähriges Wissen rund um die speziellen Aufgabenstellungen in der Energieversorgung aufbauen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Beratung von Netz-Betreibern. c.con und entellgenio bieten gemeinsam die 360-Grad-Standortbestimmung für das Netz an.


 

con|energy unternehmensberatung – Willkommen bei den Spezialisten der Energiewirtschaft. Seit 1996 hat con|energy ihre energiewirtschaftliche Kompetenz und Erfahrung in über 1.000 Projekten entlang der gesamten Wertschöpfungskette erfolgreich nachweisen können. Mit  ihrem interdisziplinären Team stehen sie dabei für ressourcenschonende Projektansätze auf Augenhöhe. Strategie-, Prozess-, Struktur- oder IT-Themen gehören ebenso zu ihren Leistungen wie die Entwicklung innovativer Produktwelten oder neuer Geschäftsfelder. Nicht zuletzt zeichnet con|energy aus, dass sie die erarbeiteten Konzepte gemeinsam mit ihren Kunden umsetzen.


 

Durch Nutzung der CONXPERT Services realisieren Unternehmen aus Industrie und Handel den optimalen elektronischen Austausch von Geschäftsdaten. Die durchgängige Verbindung zu den Geschäftspartnern führt nachweisbar zu einer nachhaltigen Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Die gleichzeitige Erhöhung von Qualität und Geschwindigkeit der Geschäftsabläufe ermöglicht eine kurzfristige Ressourcenoptimierung und Kosteneinsparung im eigenen Unternehmen. Unsere Dienstleistungen orientieren sich konkret an den Anforderungen unserer Kunden. Aktuell betreut CONXPERT mehr als 15.000 Verbindungen in über 120 Ländern.


 

 

ESN ist ein Software- und Beratungshaus, das zukunftsorientierte Lösungen für alle Themen im Netzservice- und Anlagenmanagement bietet. Das Portfolio fokussiert standardisierte, smarte Anwendungen, die alle Prozesse im Netzbetrieb, in der Planung und im Bau in der Versorgungswirtschaft unterstützen. Schnelle Einsetzbarkeit, einfache Bedienung und nutzenorientierte Preismodelle sind dabei die Prämissen in der Entwicklung. Mit langjähriger, fundierter Erfahrung in der Ver- und Entsorgungswirtschaft ist ESN ein Partner auf Augenhöhe.

 

GIBA (Gesellschaft für Ingenieurbau Bauwerksinstandhaltung und Anlagenmanagement mbH) ist insbesondere auf dem Gebiet der begehbaren Versorgungskanäle ein erfahrenes und kompetentes Ingenieurbüro. Es bietet Planungsleistungen und innovative Lösungen zum Neubau und der Instandsetzung von Bauwerken und Anlagen der leitungsgebundenen Infrastruktur unter Beachtung der wirtschaftlichen und baurechtlichen Rahmenbedingungen sowie individuellen Qualitäts-, Nutzungs- und Umweltschutzanforderungen an.


 

 

 

Die Deutsch-Jordanische Hochschule (GJU) bietet ein hervorragendes Universitätsstudium nach dem Vorbild der deutschen Fachhochschulen über eine enge Verbindung von wissenschaftlichem Studium und praxisbezogener Ausbildung in Unternehmen basierend auf den Anforderungen der Wirtschaft und Industrie in Jordanien. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von technischen, mehrsprachigen und multikulturellen Kompetenzen, um im globalen Markt mitwirken zu können. Um dies zu erreichen, werden unter anderem der Aufbau von verschiedenartigen Private-Sector-Partnerships und die nachhaltige Verbindung zu zukunftsfähigen Wirtschaftsbereichen gefördert. Die German-Jordanian University (GJU) ist das momentan größte Bildungskooperationsprojekt der Bundesrepublik Deutschland. entellgenio ist offizieller Industrie-Partner der GJU.


 

 

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen bietet rund 3.400 Studierenden an 2 Standorten ein weitgefächertes Angebot an Bachelor- und Masterstudiengängen. Die hohe Praxisorientierung der HS zeigt sich in der Mischung von etablierten Studiengängen wie Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Technische Informatik, Wirtschaftsinformatik, Facility Management, Pharmatechnik oder Betriebswirtschaft mit zukunftsorientierten wie z.B. IT Security, Business Analytics, Digitale Forensik, IT Governance, Risk and Compliance Management oder Biomedical Sciences.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Angewandte Forschung (IAF) ist die Hochschule für angewandte Wissenschaften stark in die Forschung involviert, insbesondere in den Bereichen Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften, Life Sciences, Informatik und Maschinenbau.


Intulion Solutions , Experten im Bereich Business Intelligence, veredeln mit ihrem Optimierungsmodul das Business Simulation Framework. Über evolutionäre Algorithmen können unter Berücksichtigung von Nebenbedingungen optimale Strategien entwickelt werden.


  

NieGaTec (Niederrheinische Gas-Technik GmbH) ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Moers. Mit modernster Hard- und Software sichert NieGaTec den Erfolg innovativer Planungsleistungen.

Dabei gehört die Erstellung neuer Planwerke durch z. B. Laserscanner-Vermessungen ebenso zur geübten Praxis, wie die Überarbeitung und Digitalisierung bereits vorhandener Unterlagen. Mit jahrelangen Erfahrungen bei der Planung, dem Bau und der Instandhaltung von GDRM-Anlagen sind die von NieGaTec verarbeiteten Begutachtungen, Bewertungen, Gefährdungsbeurteilungen und Explosionsschutzempfehlungen transparent, unabhängig und fachlich fundiert.

Die eigene, auf die besonderen Anforderungen der Energiebranche abgestimmte Software-Entwicklung, rundet das Angebotsspektrum von NieGaTec ab. Diese einmalige Kombination von Ingenieurleistungen und Software-Lösungen ist der Garant für nachhaltigen Erfolg.


pkf logo

  

PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an 10 Standorten insgesamt mehr als 650 Personen, davon rund 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele von ihnen mit Mehrfachqualifikation. Das Tochterunternehmen PKF Fasselt Consulting bietet als Full-Service-Dienstleister und zentraler Ansprechpartner Zugriff auf ein breites Spektrum an Management- und IT-Beratungsleistungen. PKF ist mit acht partnergeführten unabhängigen Mitgliedsunternehmen und mehr als 1.200 Mitarbeitern eines der leistungsfähigsten Prüfungs- und Beratungsnetzwerke in Deutschland.


 

entellgenio bietet mit dem Business Simulation Framework eine direkte Schnittstelle zu prevero energy, der CPM-Suite für Energieversorger aus dem Hause prevero. Die prevero AG ist einer der führenden deutschen Anbieter von Planungs- und Controlling-Lösungen, mit dem Branchenschwerpunkt Energiewirtschaft. Die Kopplung beider Modelle ermöglicht die Simulation technischer Gegebenheiten und Vorgaben unter Berücksichtigung kaufmännischer und regulatorischer Aspekte. Dadurch erreichen z.B. Netzgesellschaften entscheidende Unterstützung hinsichtlich des optimalen Investitionsplans.


 

Durch das Produktangebot der SPIE SAG, führender herstellerunabhängiger Service- und Systemlieferant für Strom-, Gas-, Wasser- und Telekommunikationsnetze, schließt entellgenio mit einer gemeinsamen Schnittstelle zu den operativen Werkzeugen den Kreis zwischen operativem und strategischem Asset Management.

               

SBR-net Consulting AG bietet kompetente Beratung im Bereich Telekommunikation, Internet, Breitband, Digitalisierung, Mobilfunk und Festnetz sowie weiteren regulierten Netzindustrien an. Seit der Gründung im Jahr 2004 berät SBR-net Consulting AG national und international Institutionen (wie beispielsweise die Weltbank), Gebietskörperschaften (Länder, Landkreise, Gemeinden) und Behörden im In- und Ausland. Dabei baut SBR-net Consulting AG unter anderem auf die persönliche Interaktion und den direkten Austausch von Ideen und Gedanken.

 

Die Deutsche Gesellschaft für System Dynamics e. offizielle Webseite der DGSDV. (DGSD) ist ein gemeinnütziger Verein und fördert die Entwicklung und Anwendung von System Dynamics und dem systemischen Denken. Sie bietet ein deutschsprachiges Forum für Wissenschaftler, Pädagogen, Berater und Anwender aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Sektor und unterstützt darüber den Austausch von Informationen über aktuelle Entwicklungen zur Methodik System Dynamics. Die DGSD fördert die Zusammenarbeit und führt an das Thema heran und stellt die zweitgrößte Ländergruppe der International System Dynamics Society.