Veranstaltungen_

Kooperation Asset Management - Einladung zur Infoveranstaltung am 21. Februar in München

Hintergrund ist, dass Betreiber von Versorgungsnetzen vor immer neuen zu bewerkstelligenden Anforderungen und Aufgaben (wie z. B. beim Asset Management und der Regulierung) sowie gleichzeitig steigendem Ergebnisdruck stehen. Dringende und zum Teil sehr schwierige Fragen sind schnell und fundiert zu beantworten. Insbesondere kleinere und mittlere Betreiber stehen dabei vor der Herausforderung, die immer komplexer werdenden Zusammenhänge ohne zusätzliches und/oder entsprechend qualifiziertes Personal bewältigen zu müssen. Wichtige Aufgaben müssen daher häufig dem Tagesgeschäft weichen und bleiben teils unerledigt.

Zur umfänglichen/ professionellen Erfüllung der Aufgaben im Asset Management bietet die Kooperation Asset Management Betreibern von Versorgungsnetzen kompetente und passgenaue Unterstützung an.

  • Termin ist der 21 Februar 2019 von 10:30 bis rund 15:00 Uhr in München
  • Die Anmeldung sollte bis zum 14. Februar 2019 erfolgen.
    Eine formlose E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  mit dem Betreff „Anmeldung zur Informationsveranstaltung KAM am 21. Februar“ ist ausreichend.


P.S.:
Zusätzlich möchten wir Sie gerne bzgl. einer Informationsveranstaltung „Durchgängiges Anlagenmanagement“ zusammen mit BavariaGIS am 20. Februar 2019 in Halfing bei Rosenheim informieren und einladen. Von 10:00 bis ca. 15:00 Uhr werden anhand verschiedener Praxisbeispiele die integrierten Werkzeuge von BavariaGIS und entellgenio von der Erfassung der Istwerte über die Erstellung eines langfristigen strategischen Plans bis zur operativen Maßnahmenplanung vorgestellt. Die Anmeldung für diese Veranstaltung sollte bis zum 13. Februar 2019 erfolgen. Eine formlose E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Hinweis auf die Veranstaltung „Durchgängiges Anlagenmanagement“ ist ausreichend.

Download

Oldenburger Rohrleitungsforum 2019: Programmpunkt "Asset Management für Leitungsinfrastrukturen"

Mit jährlich ca. 3.000 Fachbesuchern gehört das Oldenburger Rohrleitungsforum zu einem der bedeutendsten Branchentreffen und einer der bedeutendsten Fachmessen im Bereich Rohrleitungen. Organisator ist das Institut für Rohrleitungsbau / IRO an der Fachhochschule Oldenburg. Das 33. Oldenburger Rohrleitungsforum wurde in diesem Jahr vom 14. bis 15. Februar 2019 auf dem Campusgelände der Jadehochschule Oldenburg veranstaltet.
 
Am 14.02.2019 hatten wir Gelegenheit erfolgreich unseren Vortrag „Integriertes Infrastruktur Asset Management as a Service - Einordnung und Praxisbeispiel“ zu präsentieren. Am Stand der EWE Wasser konnten zusammen mit unserem Partnerunternehmen BTC zahlreiche vertiefende Gespräche zum Thema Asset Management geführt werden.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! falls Sie mehr Informationen wünschen.